Impingement Syndrom – zentrale Kritikpunkte

Der Begriff Impingement ist trotz großer wissenschaftlicher Kritik noch immer weit verbreitet. Wir stellen im diesen Post zentrale Zweifel an der Theorie dar und plädieren dafür, das mechanistische Modell durch ein umfassenderes biopsychosoziales Paradigma von subacromialen Schulterschmerzen zu ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen

Journal Club

Liebe PhysioBib Community, in Zukunft veranstalten wir einmal pro Monat einen Journal Club bei denen jeweils ein wissenschaftliches Paper zu…