Praktische Evidenzbasierten Arbeit – Wiederholung der Grundlagen

In diesem Post findet ihr die 5 Schritte, wie du deine Arbeit Schritt für Schritt auf ein starkes Fundament stellen kannst. Es geht bei der evidenzbasierten Reflexion nicht darum alles über den Haufen zu werfen und werd wieder zu behandeln wenn alle Studien gelesen wurden. Vielmehr kann dich der Prozess der Evidenzbasierten Praxis dabei unterstützen selbstständig Wissenslücken zu schließen und Klarheit in Bereiche zu bringen, in denen du dich bisher unsicher gefühlt hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen

Therapieergebnisse messen

In der Podcastfolge mit Georg Suppe haben wir ausführlich darüber gesprochen, wie eine Implementierung von digitalen standardisierten Fragebögen in eine…